Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   OK

Fahrzeug kostenlos anbieten in 2 Schritten

Motorschaden Versicherung

Zahlt die Versicherung bei Motorschaden?

Motorschaden Versicherung

Normalerweise gilt im Garantiefall, dass der Fahrzeughersteller die Kosten übernimmt.

Aber wenn der Motorschaden nach Ablauf der Garantiefrist eingetreten ist, was dann? Es gibt tatsächlich Versicherungsgesellschaften, die sich auf Motorschaden Versicherung spezialisiert haben. In der Regel greift die Versicherung dann, wenn es durch den Einsatz von alternativen Antriebsstoffen, wie z. B. Pflanzenölen, zu Schäden am Motor gekommen ist.

Was ist bei der Motorschaden Versicherung versichert?

Die Bauteile, welche nach der Nutzung alternativer Brennstoffe beschädigt wurden, werden durch die Versicherung übernommen, das sind beim Motor Steuerräder, Ketten, Schwungscheibe, Kurbelwelle samt Lager, Ölpumpe, Stößel, Nockenwelle und Kipphebel, Ventile und -sitze (außer sie sind verbrannt), Zylinderbohrungen, Pleuel, Laufbuchsen, Kolben samt -ringe, Ölkühler, Zylinderkopf, Turbolader, Motorblock.

Bei der Kraftstoffanlage sind Förder- und Einspritzpumpe sowie die Einspritzdüsen versichert. Enthalten sind ebenfalls die Abschleppkosten bis zur nächstgelegenen Reparaturwerkstatt bis zu einem jeweils festgelegten Höchstbetrag. Werden Motoren bereits mit Biodiesel betrieben, sieht es schon anders aus. Dann tritt die Versicherung nicht in Kraft.

Im Schadensfall werden das Alter, der Verschleiß bzw. die Abnutzung des Aggregates herangezogen. Die Motorschaden Versicherung übernimmt Reparaturkosten bis maximal in Höhe des Neupreises. Dabei ist es üblich, bestimmte Zeitwerte prozentual aufzurechnen. Doch wie oft sind andere Ursachen für einen Motorschaden verantwortlich, wie Abnutzung? Hier lohnt es sich nicht, extra eine Motorschaden Versicherung abzuschließen.

Es ist sinnvoller, einen Autohändler an der Hand zu haben, den Sie im Ernstfall anrufen können und der Ihnen den defekten Wagen schnell und unbürokratisch abkauft – zu einem guten Preis. Motorschaden-Ankauf.net ist so ein Anbieter. Sie geben nur die Informationen zu Ihrem Fahrzeug in ein Kontaktformular ein, den Rest erledigen wir. Sie müssen sich um nichts kümmern, sogar die Abholung des Wagens wird organisiert.

Bieten Sie uns Ihr KFZ mit Motorschaden an - wir zahlen Höchstpreise!

Wir garantieren für einen zuverlässigen, kompetenten und ordentlichen Autoankauf ohne jegliche Garantie- und Gewährleistungsansprüche.

Motorschaden Ankauf